Schriftgröße: Schrift vergroessernSchrift verkleinernStandard wiederherstellen

Business Company

WLAN-Telefone

Über das Wireless-LAN telefonieren

 

Werbung

xxxxxx

Prepaid Handy
Das Prepaid Handy war noch vor einigen Jahren vor allem für Jugendliche oder Menschen, die ihr Handy nur sehr wenig nutzen ein Thema, denn damals war es ganz einfach noch so, dass man mit einem Vertrag meistens wesentlich günstiger davon kam als wenn man ein Prepaid Handy genutzt hat. Einziger Vorteil war schon damals, dass man die volle Kontrolle über die Kosten hatte, was bei einem Vertrag natürlich nicht in diesem Maße möglich ist und war.


Heute sieht die Sache schon ein bisschen anders aus, denn die meisten Anbieter haben sich seither erheblich weiter entwickelt und viele neue Tarife, in denen sich für jeden etwas Passendes finden kann. Zu den neueren Möglichkeiten mit einem Prepaid Handy gehört es zum Beispiel, dass sich meist Flatrates buchen lassen, sowohl für Telefonie, als auch für SMS und Datenaustausch, so dass man in der Lage ist sich seinen ganz persönlichen Tarif zuzuschneiden, der genau die Dinge bietet, die man selbst besonders nutzt. Macht man dies richtig und gründlich, dann kann man mit einem Prepaid Handy im Vergleich zum Vertrag teilweise eine ganze Menge Geld sparen, insbesondere auch deshalb, weil man hier nach wie vor die Kosten fest im Griff hat.

Bedingt durch den Umstand, dass man mit einem Prepaid Handy nicht mehr Geld verbrauchen kann, als man auch aufgeladen hat gibt es mit einem solchen am Ende des Monats kein böses Erwachen, wenn man nicht darauf geachtet hat, wie man sein Handy nutzt, denn hier können die Kosten nicht ins Unermessliche steigen, was die finanzielle Sicherheit für den Verbraucher natürlich massiv erhöht. Gerade in den heutigen unsicheren Zeiten ist das für die meisten Kunden ein sehr wichtiger Punkt, auf den sie auch achten, denn niemand möchte mehr Risiken eingehen, die man durch einfache Maßnahmen vermeiden kann, wenn man dies möchte.